Quartetto Clarinetto begeistert in Kadelburger Bergkirche

 

Nach dem Konzert wurde von den Zuhörern stehend applaudiert: Sie feierten Beatrice Hauser, René Wohlgensinger, Jürgen Röhrig und Patrick Gründler. Die vier Klarinettisten hatten als Quartetto Clarinetto in der Bergkirche in Kaderburg ihren Auftritt. Mit Musik von Mozart und Gershwin und damit so wunderbaren Melodien wie Rhapsodie in Blue, Got Rhythm und Wonderful. Das Konzertprogramm umfasste Musik im klassischen wie modernen Stil und endete mit der Polka "Unter Blitz und Donner" von Johann Strauss (Sohn). Dazwischen lag David Bennetts "Argentine" und Richard Byrds "Euphoric Dance", Musik von Ernesto Cavallini und Gustav Holst. Alles vorgetragen in "sensationeller Präzision", wie ein Konzertbesucher begeistert formulierte. Die Zuhörer baten immer wieder mit rauschendem Beifall um Zugaben und wurden ganz zum Schluss noch mit zwei Adventsmelodien verwöhnt.

 

Quelle: Südkurier / Liselotte Noth / 15.12.2015

 

Download
Quartetto Clarinetto begeistert....pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.9 KB